herzoffen, realistisch, natürlich, authentisch, feinfühlig, intuitiv, mutig, spontan.

Seelengefährtin, Mama, SkandinavienLiebhaberin, im kalten Wasser-Schwimmerin, Wollsockenträgerin.

Verbunden mit dem Wind, wie er das Gras bewegt, dem Himmel, den Wolken, dem Wald, der Erde und der Natur, liebe ich das Leben und die Lebendigkeit.

Offen für Inspirationen und Ideen, lasse ich mich vom Leben, seinen Momenten und den Möglichkeiten berühren.

Das Leben ist Veränderung und wir sind jeden Tag mittendrin. Mein Herz brennt dafür, Menschen achtsam und gleichzeitig kraftvoll darin zu bestärken, genau das anzunehmen – den wunderbaren Wert, die Schönheit, darin zu erkennen. Den Wert im JETZT zu sein, das Licht zu sehen, wenn um uns herum das Chaos herrscht. Der Wert – wir selbst, ganz echt und in Liebe mit uns zu sein. Denn nur das kann uns halten – in den Unruhen des Lebens.

Das treibt mich an.

Das Untereinander, das Miteinander, das – mit der Natur -, das – mit uns selbst -.

Wie gehen wir alle MIT UNS um?

Alles muss schnell, alles muss funktionieren. Vom eigenen Körper über die Kaffeemaschine bis zum Kindergartenkind. Druck schon morgens beim Augen aufmachen.

Ich nenne das sog. Hamsterrad auch Monsterrad. 

Wie Getriebene laufen wir durch unser Leben auf der Suche nach… ja wonach denn eigentlich?

Wie gehen wir alle mit uns um?

Diese Frage bewegt mich. Lässt mich bewegen.

Wir sind keine Roboter.

Wir sind echte und einzigartige Wesen.

Mit Herzen, mit Seelen… mit Leuchten, mit Freude, mit Liebe, mit Lachen, mit Tränen, mit Wut, mit Zweifeln, mit Angst…. Mit noch soviel mehr.

Auf der Suche nach der Antwort auf die Frage wo das denn alles ist. Also, wo denn all das einzigartige, individuelle Leuchten ist. Die Wertschätzung jedes einzelnen von uns.

-> Bin ich bei mir selbst gelandet.

Ich kann all die Antworten, die Anerkennung, die ich mir wünsche, die Authentizität – nur bei mir selbst finden.

Keiner steigt für mich aus meinem, im Kopf, selbstkreierten Monsterrad. Das kann nur ich selber tun. 

Nur ich allein.

Ich gehe diesen Weg und ich brenne dafür.

Fürs Korken ziehen.
Fürs Bewegen. Losgehen.
Für den Wandel. Die Veränderung.
Für das Leben. Die Lebendigkeit.
Für die Liebe.
Für die Ruhe. Die Stille.
Für das Aussteigen und gleichzeitig bleiben.
Für das Innehalten.
Für die Menschen.

 

Für das, was es wirklich braucht auf dieser Welt.
Denn: es ist alles da. Wir brauchen nirgends mehr hin.

Und was, wenn es dabei gar nicht darum geht, das ganze Leben auf den Kopf zu stellen?

Was, wenn es „nur“ darum geht seinen innersten Kern, sein Wofür wieder zu entdecken?
Eine Stimme zu geben? Den Blickwinkel zu verändern?

Dafür stehe ich.
Dafür gehe ich.
Und das bin ich.

Herzensbotschafterin

Liebesbriefe:

Von mir an Dich.
In Form von Impulsen, Gedanken, Fotos, Bildern, Texten, etc.. Ich lade Dich herzlich ein, in unregelmäßigen Abständen.

Hast Du Lust auf kleine Überraschungen?

Dann trag Dich gerne hier ein.

Ich freu mich.